I need that song, those trusty chords could pull me trough...
header
I need that song,
those trusty chords could pull me trough
Das lebende Individium zu sein, heisst sich nicht mit anderen Menschen vergleichen zu müssen, sonder das eigene ICH zu erforschen und auszubauen.
Wer denk immer so sein zu müssen wie der beliebteste Mensch, der weiss nicht wie es ist einsam und verloren in der Welt zu stehen.
Alleine hier im Rampenlich, auf der menschen leeren Bühne des Lebens sind die Scheinwerfer auf mich gerichtet im Kreuzverhör zwischen Spiel und Leben.
Der Entscheid zwischen Spiel und Leben wird schnell gefasst, innerst sekunden weiss man wo man sich in 10 Jahren wieder findet.
Auf der Bühne ist die Welt nicht gleich wie das 1x1 des Lebens, man muss sich wie der schöne weisse Schwan verhalten. Aufrichtig, schön, intelligent, perfekt und makellos auftreten ohne mit der Wimper zu zucken.
Doch jeder weiss, dass sich der wunderschöne weisse Schwan früher oder später all dies nicht mehr leisten kann, er hat nicht mehr die Fähigkeiten sich so zu verkaufen als wäre er makellos.
Einsam in der Welt zu stehen ist der Fluch den man sich im Leben holen kann.

Lieben heisst einem Menschen zu vertrauen, sich ihm hinzugeben, zu wissen wo man Hilfe und unterstützung findet wenn mal was schief geht. <\i>
26.2.09 11:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de